Übersicht

Allgemein

Weihnachts- und Neujahrsgrüße (Videobotschaft)

Der SPD Unterbezirk Wuppertal wünscht Allen besinnliche Weihnachtstage sowie alles Gute und vor allen Dingen Gesundheit für das Jahr 2021. Für das entgegengebrachte Vertrauen und die vielfältige Hilfe und Mitarbeit im zurückliegenden Jahr bedanken wir uns ganz herzlich bei allen…

Ankunft der ersten S28 in Wuppertal-Vohwinkel

Regiobahn S 28 nimmt Betrieb nach Wuppertal auf

Am heutigen Sonntag war es endlich soweit! Die Regiobahn S 28 hat nach langen Streckenarbeiten ihren Betrieb bis nach Wuppertal Hauptbahnhof aufgenommen. Somit wird die Linie zukünftig die Regionen Kaarst, Neuss, Düsseldorf, Mettmann und Wuppertal verbinden. An einigen…

Vohwinkel Kaiserplatz
Bild: Wikipedia

Zukunftsorientierte Verkehrspolitik bleibt dringliche Aufgabe

Vor dem Hintergrund der stetig zunehmenden Verkehrsbelastung in Vohwinkel, hat die Bezirksvertretung auf Antrag der SPD-Fraktion im August beschlossen, dass für den Stadtbezirk Vohwinkel ein eigenständiges Verkehrskonzept entwickelt wird. Dieses sollte Strategien im Hinblick auf die Reduktion des CO2-Ausstoßes, der…

Passgenaue Schulmaßnahmen vor Ort zulassen

„Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Wuppertal kritisiert, dass das sogenannte ‚Solinger Modell‘ von Seiten der Bezirksregierung kassiert worden ist. Wir hätten es begrüßt, wenn die Kommunen vor Ort auch im Schulbereich mit passgenauen und vor allem planbaren Maßnahmen auf…

Solidarität für den Wuppertaler Bundestagsabgeordneten Helge Lindh

Die abscheulichen Morddrohungen gegen den Wuppertaler Bundestagsabgeordneten Helge Lindh haben uns, die Mitglieder im Wuppertaler Bündnis Talvielfalt, tief bestürzt. Wir verurteilen diese Drohungen und die verbalen und tätlichen Angriffe auf den Politiker und die Person Helge Lindh auf das Schärfste. Wir versichern ihm unsere volle Solidarität und unseren ganzen Beistand. Helge Lindh ist ein in Wuppertal verwurzelter Politiker, ein engagierter Bürger und Menschenfreund mit einer entschiedenen politischen Haltung, der die faire Auseinandersetzung mit dem politischen Gegner nicht scheut und auch nicht die Kontroverse im eigenen Lager. Helge Lindh bezieht Stellung zu den Themen Migration und Rassismus und scheut sich auch nicht, völkisch-nationalistischen und rechtsradikalen Kräften, Parteien und Organisationen öffentlich Contra zu geben. Das drückt sich nicht nur aus in seinen viel beachteten Wortbeiträgen im Deutschen Bundestag oder im Rahmen von Medieninterviews, sondern auch in einem nicht nachlassenden bürgerschaftlichen Engagement, insbesondere für Muslima und Muslime, Jüdinnen und Juden sowie für geflüchtete Menschen in seinem Wahlkreis in Wuppertal. Es ist diese klare und entschiedene Haltung, die ihn zum Angriffsziel der Täter und Attentäter macht. Ihnen stellen wir uns mit aller Kraft entgegen! Wir sind besorgt um das Leben und die Unversehrtheit von Helge Lindh und seines privaten Umfelds. Wir erwarten, dass alle notwendigen Maßnahmen zum Personenschutz und zur Täterermittlung getroffen werden! Die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner des Bündnisses Talvielfalt https://www.facebook.com/Wuppertaler-Initiative-fuer-Demokratie-und-Toleranz-eV-  

Die Vohwinkeler SPD-Ratskandidaten zur Kommunalwahl 2020 (Arif Izgi, Heiner Fragemann, Alexander Hobusch)

„Wir danken den Menschen in Vohwinkel!“

„Dies war für uns ein Abend, der es an Spannung in sich hatte! Trotz landesweit schwieriger Ausgangslage für die SPD, ist es unserer Partei bei der Ratswahl und in den Bezirksvertretungen in Wuppertal gelungen, mit Abstand stärkste Kraft zu werden.

Stadtradeln – wir machen mit!

Auch dieses Jahr beteiligt sich die Wuppertaler SPD mit einem Team wieder beim STADTRADELN. Ziel von STADTRADELN ist es, möglichst viele Radkilometer beruflich und privat zurückzulegen. Nähere Informationen in diesem Beitrag.

Wir werden Hans-Jochen Vogel vermissen

Die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans haben den am Sonntag gestorbenen früheren Parteivorsitzenden Hans-Jochen Vogel als „überzeugten und überzeugenden Sozialdemokraten“ gewürdigt. „Er war eine einzigartige Persönlichkeit und hat unser Land und seine SPD für immer geprägt“, schreiben die Amtsnachfolger…